Kälte-

Lüftungs-

Klimatechnik

Für die Umwelt

 

Technisch ausgereifte Luft/Wasser-Wärmepumpen einer neuen Generation entziehen der unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung stehenden Umweltluft Energie, um sie mithilfe der innovativen Technik und eines leistungsregulierenden Inverters für eine hocheffiziente Wärmeerzeugung zu nutzen. Die rapiden Fortschritte in der Heiztechnik und verbesserte Gebäudeisolation machen es möglich, dass bereits eine Wassertemperatur von 55ºC oder weniger ausreicht, um ein Haus zu heizen, sogar bei extrem niedrigen Außentemperaturen. Hoher Komfort und ein wesentlich geringerer Energieverbrauch sind das Ergebnis eines kleineren Temperaturunterschieds zwischen der Heizfläche und dem Raum selber. Die meisten modernen Heizsysteme mit Wasser arbeiten bereits mit diesen niedrigen Temperaturen und geben die Wärme über Heizkörper und / oder eine Fußbodenheizung ab.

 

Das Wärmepumpensystem besteht aus je einem kompakten Außen- und Innengerät. Das Außengerät kann unauffällig im Außenbereich neuer und bestehender Gebäude aufgestellt werden. Das Innengerät findet buchstäblich fast überall Platz und spart damit die Einrichtung eines eigenen Technik-Raumes.

Hybrid Wärmepumpe

 

Die Verbindung der Gas-Brennwerttechnik und der Luft-Wasser-Technologie ermöglicht eine effiziente Wärmetechnologie. Sie profitieren von beiden Systemen.

 

 

>>

Luft-Wasser Wärmepumpe

 

Die Pumpe gewinnt Wärme aus der Luft und erwärmt damit das Wasser innerhalb des Systems. Zusätzlich können Solarlösungen integriert werden.

 

 

>>

Erdwärmepumpe

 

Diese Art der Wärmegewinnung ist durch stabile Temperaturen der Wärmequelle gerade bei kälteren Klimazonen sehr effizient.

 

 

>>

ISB GmbH

E-Mail

0 86 77 - 91 75 50

ISB GmbH

Gewerbepark Lindach A2

84489 Burghausen

Tel.:    +49 86 77 - 91 75 5 0

Fax:    +49 86 77 - 91 75 5 29